highQ ist Partner im moveBW-Gewinnerkonsortium

25.06.16
 
ÖPNV

highQ ist eines von sechs Unternehmen, das unter der Konsortialführerschaft der Robert Bosch GmbH den Wettbewerb moveBW gewonnen hat. Mit ihrem umfassenden Konzept für vernetzte Mobilität in der Metropolregion Stuttgart haben die Unternehmen die Jury überzeugt. „Wir benötigen dringend innovative, verkehrsübergreifende Ideen zur Vernetzung der einzelnen Verkehrsträger. Wenn die Informationen entsprechend einfach abzurufen sind, werden sie auch in Anspruch genommen. Dafür hat das Gewinner-Konsortium ein zukunftsorientiertes Angebot erarbeitet, welches zum Beispiel Parkraummanagement und verkehrsübergreifende Navigation beinhaltet. Mit moveBW wird dieses Angebot nun in einem konkreten Projekt umgesetzt“, so Verkehrsminister Winfried Hermann bei der Bekanntgabe des Gewinnerkonsortiums am 25. April 2016 in Stuttgart.

Lesen Sie hier mehr.